Logo Tom Davids

TOM DAVIDS

Willkommen
Über mich
Bücher
Krebshilfe
Kurzgeschichten
Leseproben

AKTUELLES

News
Newsletter
Termine

KONTAKT

Feedback
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Link zu Facebook-Profil
Partnerseiten
Banner Tom Davids

2016: Der Preis der Freiheit

Neuer Spendenstand Kurzgeschichten gegen Krebs: Schallmauer 3.000 Euro ist geschafft! (eingetragen am 28.09.2022)

Und wieder wurden durch die Margenabrechnung im Herbst und durch Verkäufe in regionalen Geschäfen weitere Umsätze generiert.
Durch die heute an die Deutsche Krebshilfe überwiesenen 85,64 € beträgt der neue Gesamt−Spendenstand jetzt 3.035,42 Euro!
Damit ist die Schallmauer von 3.000 Euro endlich durchbrochen!
Vielen Dank an alle Autoren, die an dem Projekt mitgewirkt haben, und an alle Unterstützer des Projekts!
Spendenstand Kurzgeschichten gegen Krebs

Kirchehrenbacher Kulturwochen 2022 (eingetragen am 23.08.2022)

Am 16.11. lese ich gemeinsam mit meiner Autorenkollegin Petra Embacher bei den Kirchehrenbacher Kulturwochen 2022:
Petra Embacher und Thomas Gengler bei den Kirchehrenbacher Kulturwochen 2022
ZUM KOMPLETTEN FLYER

VHS-Kurs "Wie schreibe ich einen Roman" (eingetragen am 27.07.2022)

Du hast eine Roman-Idee, aber weißt nicht wo du anfangen sollst?
Du schreibst schon länger Texte für dich und möchtest mehr daraus machen?

Dann ist dieser VHS-Online-Kurs genau das Richtige für dich:
JETZT KURS ANSEHEN

Neuer Spendenstand Kurzgeschichten gegen Krebs (eingetragen am 29.04.2022)

Die nächste Margenabrechnung für den Zeitraum Januar bis März ist eingetroffen.
Durch die heute an die Deutsche Krebshilfe überwiesenen 83,52 € beträgt der neue Gesamt−Spendenstand jetzt 2.949,78 Euro!
Vielen Dank an alle Autoren, die an dem Projekt mitgewirkt haben, und an alle Unterstützer des Projekts!
Spendenstand Kurzgeschichten gegen Krebs

Neuer Spendenstand Kurzgeschichten gegen Krebs (eingetragen am 31.01.2022)

Die nächste Margenabrechnung für den Zeitraum Oktober bis Dezember ist eingetroffen.
Durch die heute an die Deutsche Krebshilfe überwiesenen 113,26 € beträgt der neue Gesamt−Spendenstand jetzt 2.856,26 Euro!
Vielen Dank an alle Autoren, die an dem Projekt mitgewirkt haben, und an alle Unterstützer des Projekts!
Spendenstand Kurzgeschichten gegen Krebs

Neuer Spendenstand Kurzgeschichten gegen Krebs (eingetragen am 27.10.2021)

Die Erfolgsstory des Buchs "Kurzgeschichten gegen Krebs" geht weiter1
Nach der ersten Quartals−Margenabrechnung vom Verlag konnte heute die nächste Spende an die Deutsche Krebshilfe überwiesen werden.
Der neue Gesamt−Spendenstand beträgt nun schon 2.323,57 Euro!
Vielen Dank an alle Autoren, die an dem Projekt mitgewirkt haben, und an alle Unterstützer des Projekts!
Spendenstand Kurzgeschichten gegen Krebs

Radio−Beitrag von Radio Bamberg (eingetragen am 08.09.2021)

Radio Bamberg hat einen Beitrag zu den Kurzgeschichten gegen Krebs gesendet.
Hier könnt ihr euch den Mitschnitt anhören:
Radio−Beitrag anhören

Kurzgeschichte "Der Luftballon" im Radio (eingetragen am 05.09.2021)

Bei Literaturradio Hörbahn gibt es jetzt meine in der Anthologie "Touche" erschienene Kurzgeschichte "Der Luftballon" in voller Länge im Radio zu hören:
JETZT ANHÖREN

Kurzgeschichten gegen Krebs − erste Spende aus den Autorenverkäufen (eingetragen am 10.07.2021)

Am 07.07.2021 wurde eine erste Spende an die Deutsche Krebshilfe überwiesen.
Es handelt sich um Autoren−Gewinne aus dem Selbstverkauf der Autoren.
Der Bertrag der ersten Spende beträgt 1.092,75 €.

Alternativen bei Bestellproblemen bei Amazon (eingetragen am 09.07.2021)

Leider gibt es aktuell stellenweise Probleme bei der Verfügbarkeitsanzeige meiner Bücher bei Amazon.
Wenn meine Bücher dort als "derzeit nicht lieferbar" gekennzeichnet sind, kann man sie auf anderen Wegen bestellen, zum Beispiel:
beim regionalen Buchhandel Ihres Vertrauens
Im Buchshop meines Verlags BoD
buecher.de
Weltbild
...

Kurzgeschichten gegen Krebs - Jetzt im Handel! (eingetragen am 08.07.2021)

Cover Kurzgeschichten gegen Krebs 22 Autoren haben sich zusammengetan, um eine Sammlung von Kurzgeschichten herauszugeben. Alle Autoren arbeiten honorarfrei, ihre Einnahmen gehen komplett an die Deutsche Krebshilfe.
Herausgekommen ist eine Sammlung zu allen möglichen Themen, die zum Schmunzeln, Staunen, Hoffen und Nachdenken anregen.
Nur 3 der 32 Geschichten handeln vom Thema Krebs.

Ab heute gibt es das Buch endlich im Handel:
EBOOK KAUFEN (5,99 €)
TASCHENBUCH KAUFEN (11,99 €)


Kurzgeschichten gegen Krebs - Jetzt bis Ende Mai vorbestellen! (eingetragen am 13.05.2021)

Cover Kurzgeschichten gegen Krebs In den letzten beiden Jahren musste ich so viele Krebserkrankungen miterleben wie nie zuvor. Enge Verwandte, gute Freunde, nette Arbeitskollegen, alte Weggefährten ... Ich möchte in einer derartigen Situation etwas Hilfreiches tun, aber leider sind für mich als Autor - so wie vielen anderen Menschen - die Möglichkeiten zu helfen begrenzt.
Deshalb habe ich das Projekt "Kurzgeschichten gegen Krebs" gestartet.

22 Autoren haben sich zusammengetan, um gemeinsam gegen Krebs zu schreiben. 32 Kurzgeschichten laden Sie zum Schmunzeln, Staunen, Hoffen und Nachdenken ein. Jede dieser Geschichten ist eine lesenswerte Bereicherung. Das macht das Buch zu einem wunderbaren Begleiter im Alltag.
Und das Beste daran? Die Gewinne aus dem Verkauf des Buches werden zu 100 Prozent an die Deutsche Krebshilfe gespendet.

Das Buch wird erst Anfang Juli 2021 veröffentlicht - aber ihr könnt es jetzt bereits vorbestellen.
Wenn ihr ein Buch vorbestellen möchtet, könnt ihr einfach das Kontaktformular verwenden.
Deadline für die Sammelbestellung ist der 31. Mai 2021.
Auf Wunsch können selbstverständlich auch handsignierte Exemplare bestellt werden. Und ein kleiner Wink mit dem Zaunpfahl: Natürlich eignet sich ein Buch für einen guten Zweck auch sehr gut als Geschenk. Selbstverständlich dürft ihr auch mehrere Exemplare vorbestellen.
Das Paperback wird 11,99 € kosten. Wenn ihr nicht bei mir aus der Gegend kommt, würden zuzüglich noch die Versandkosten kommen, wenn ihr das Buch direkt bei mir bestellt.

Natürlich könnt ihr das Buch später auch versandkostenfrei in einem Internetshop, im regionalen Buchhandel oder als eBook bestellen.
Sobald das Buch veröffentlicht und im Handel verfügbar ist, informiere ich euch natürlich auf meiner Homepage.


Neuer VHS Kurs in Strullendorf (eingetragen am 25.03.2021)

Neben dem im April beginnenden Kurs im Bildungszentrum Nürnberg wird mein VHS-Kurs "Wie schreibe ich einen Roman" nun auch an der VHS Bamberger Land angeboten.
Wer Interesse hat ... Hier findet ihr weitere Details:
ZUM KURSANGEBOT

Neue Veröffentlichung "Der Luftballon" − jetzt bei mir bestellbar (eingetragen am 26.02.2021)

Nach langer Wartezeit auf die nächste Veröffentlichung ist es nun endlich soweit. Meine Kurzgeschichte "Der Luftballon" wurde am 24.02. in der Kurgeschichtensammlung "Touche und andere Generationengeschichten" mit dem Thema "Generationen" vom Baltrum−Verlag veröffentlicht.
Ich freue mich sehr, dass die Kurzgeschichte unter insgesamt 570 Einsendungen ausgewählt wurde.

Ich plane eine Sammelbestellung beim Baltrum−Verlag zu organisieren, so dass ihr das Buch bei Interesse gerne über mich bestellen könnt.
Wer das Buch bestellen möchte, kann mir gerne bis spätestens 12. März 2021 eine kurze E-Mail über das Kontaktformular senden.
Der Verkaufspreis beträgt 12,95 € zzgl. Versandkosten, falls ich euch das Buch nicht persönlich übergeben kann.

Weitere Infos zu dem Buch:
Der erste Band aus der Ausschreibung Generationen des Baltrum Verlages.
Was sind die Unterschiede zwischen den Generationen und wieviel ist es wert einer Generation zuzuhören?
Diese und andere Fragen aus den Spannungsfeldern zwischen den Generationen beantwortet dieses Buch mit nachdenklichen Geschichten, aber auch mit Humor.
Buch Touche

Neuer VHS-Kurs in Nürnberg (eingetragen am 22.02.2021)

Da mein VHS-Kurs "Wie schreibe ich einen Roman" im Winter 2020 / 2021 ausgebucht war, gibt es in der ersten Jahreshälfte 2021 eine Fortsetzung.
Interesse?

Hier kannst du dich bereits jetzt für den nächsten Kurs anmelden!

Erster VHS-Kurs erfolgreich beendet (eingetragen am 12.02.2021)

Gestern Abend war der letzte von 10 Seminarabenden meines ersten VHS-Kurses zum Thema "Wie schreibe ich einen Roman".
Das hat wirklich Spaß gemacht. Die 11 Kursteilnehmer haben super mitgemacht, und ich kann nur sagen, dass da einige spitzenmäßige Romanideen dabei sind!
Durch Corona hat der Kurs (ungeplanterweise) größtenteils online stattgefunden, aber auch das hat super geklappt.

Wir haben spannende Themen besprochen und durch Hausaufgaben vertieft:
Was macht ein gutes Buch aus?
Der Protagonist
Die Prämisse
Konflikt als Herz des Romans
Das Stufendiagramm
Der Höhepunkt
Erzählperspektive und Schreibstil
Dialoge
Überarbeitungsprozesse
Was tun mit dem fertigen Skript?


Frohe Weihnachten (eingetragen am 23.12.2020)

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten!
Bleibt gesund, passt auf euch auf und habt ein paar schöne, ruhige Feiertage!

Buchverlosung bei Newsletteranmeldung (eingetragen am 11.12.2020)

Du möchtest in Zukunft keine News von Tom Davids verpassen?
Dann melde dich gern für meinen Newsletter an:
Newsletter Tom Davids
Unter allen neuen bestätigten Newsletteranmeldungen zwischen dem 11.12.2020 und dem 31.12.2020 verlose ich einen Gutschein für die nächste Veröffentlichung unter dem Pseudonym Tom Davids.

Zusammenarbeit mit Verlagsagentur Lianne Kolf (eingetragen am 05.12.2020)

In der ersten Jahreshälfte 2020 habe ich neben Sonntagsschüsse 2 auch mein Pseudonym Tom Davids in Angriff genommen und meinen ersten Thriller fertiggestellt und anschließend auch an einige ausgewählte Literaturagenturen gesendet.
Vor wenigen Tagen habe ich nun einen Vertrag mit einer Literaturagentur unterzeichnet, die Interesse bekundet hat, mein Manuskript zu vertreten. Mit der Verlagsagentur Lianne Kolf aus München freue ich mich nun auf eine hoffentlich sehr erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem starken Partner!
Hier findet ihr Infos zu der Literaturagentur: Homepage Verlagsagentur Lianne Kolf

Bedeutet das, dass der Thriller bald veröffentlicht?
Nein, das bedeutet es leider noch nicht. Eine Literaturagentur ist kein Verlag, der das Buch rausbringt, sondern ein Bindeglied zwischen Autor und Verlag.

Was macht eigentlich eine Literaturagentur?
Eine Literaturagentur hat gute Kontakte zu den Verlagen und vermittelt Werke der Autoren, die sie unter Vertrag haben, an die Verlage. Dadurch erhöht sich die Chance, einen Verlag zu finden.

Auch wenn es zur Veröffentlichung des Thrillers noch ein weiter Weg ist, freue ich mich dennoch sehr über diesen ersten Teilerfolg. Zum einen ist es ein gutes Zeichen, wenn sich eine renommierte Agentur für den Thriller interessiert! Und zum anderen hoffe ich, dass der Weg in 2021 mit dem starken Partner im Rücken erfolgreich weitergeht.
Ich freue mich auf jeden Fall auf die anstehende Zusammenarbeit!

VHS-Kurs "Wie schreibe ich einen Roman?" im Herbst 2020 (eingetragen am 07.08.2020)

In Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum Nürnberg biete ich im Herbst 2020 einen VHS-Kurs zum Thema "Wie schreibe ich einen Roman: Von der Idee zum Konzept zur Umsetzung" an.
Am Dienstag den 13.10.2020 von 18.00 - 20.00 Uhr findet in Nürnberg das Einstiegs-Seminar mit dem Schwerpunkt "Faktoren für ein gutes Buch und gelungene Charaktere" statt.
Bei Interesse können anschließend 9 weitere Kursabende im Herbst / Winter 2020 gebucht werden, um weiter an der Romanidee zu arbeiten. Zielgruppe des Kurses sind Hobby-Autoren, die eine Roman-Idee haben, aber nicht wissen wo sie anfangen sollen.
Gemeinsam mit anderen werden Vorgehensweisen, Techniken und viele Praxistipps für den ersten Roman erarbeitet.

Hat jemand von euch Interesse, an dem Kurs teilzunehmen?
ZUR ANMELDUNG.

Jahresrückblick 2019 (eingetragen am 31.12.2019)

Das Jahr 2019 war das erste Jahr seit 2015, in dem ich mit keinem meiner beiden Pseudonyme eine Veröffentlichung feiern konnte.
War es somit ein erfolgloses Jahr?
Definitiv nicht!
Es war ein Jahr, in dem trotzdem viel passiert ist und voranging. Und in dem viel für die kommenden Jahre vorbereitet wurde, auch wenn meine aktuellen Projekte noch nicht vollständig fertig sind.

Hier ist mein Jahr 2019 in Zahlen:
Das Jahr 2019 in Zahlen

Ich möchte mich bei euch allen für eure Unterstützung bedanken und wünsche euch allen ein en guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2020!

Testleser für "Die Traummalerin" gesucht! (eingetragen am 14.12.2019)

Bewerbt euch als exklusive Testleser für meinen Roman "Die Traummalerin", an dem ich gerade arbeite.
HIER BEWERBEN
Das Leben der erfolgreichen Johanna Altmann gerät vollkommen aus den Fugen, als sie den alleinerziehenden Witwer Klaus Stieber kennenlernt, dessen stumme Tochter Lena sie in die bildgewaltigen Träume ihrer geheimnisvollen Malerei entführt.
ZUR LESEPROBE

Exklusive Leseprobe meines ersten Thrillers (eingetragen am 16.09.2019)

Während ich versuche, das Manuskript "Die Traummalerin" an den Mann zu bringen, beginnen die Arbeiten an meinem ersten Thriller.
Du möchtest schon mal wissen, was dich da erwartet?
Hier findet ihr ab heute eine exklusive Leseprobe aus dem neuen Thriller.
Um die Leseprobe lesen zu können, musst du dich lediglich für meinen Newsletter registrieren.
ZUR EXKLUSIVEN LESEPROBE.

Die 2. Version von "Die Traummalerin" ist fertiggestellt (eingetragen am 19.08.2019)

Es ist ein Herzensprojekt, an dem ich schon viele Jahre feile.
Und jetzt wurde nach umfassender Überarbeitung endlich die Version 2.0 des Romans "Die Traummalerin" fertiggestellt.
Es war viel Arbeit, aber ich denke, es hat sich gelohnt.
In monatelangen kräftezehrenden Überarbeitungen wurde der rote Faden des Romans gestärkt (es wurden in Summe ca. 22.000 Wörter aus Version 1.0 herausgenommen).
Die einzelnen Kapitel wurden gezielt hinsichtlich Konfliktaufbau überarbeitet. Auch der Konfliktaufbau der Dialoge wurde gestärkt.
Die Erzählperspektive der einzelnen Kapitel wurde klarer auf die Hauptfigur Johanna ausgerichtet.
Und zu guter letzt wurde das Ende komplett überarbeitet, so dass es kurzatmiger wird und das Buch auf den letztren Seiten nochma deutlich an Tempo aufnimmt.
Wie es jetzt weitergeht?
Das werden wir sehen... Nun steht erstmal die herausfordernde Suche nach einer Literaturagentur bzw. einem Verlag auf dem Programm!

Lese-Tipp: "Wer probt hat′s nötig - Die Geschichte der schlechtesten Band der Welt" von Jonas Philipps (eingetragen am 15.11.2018)

Cover Wer probt hat′s nötig  
Mein literarischer Zwilling Jonas Philipps hat heute sein zweites Buch veröffentlicht!

"Wer probt hat′s nötig - Die Geschichte der schlechtesten Band der Welt" erzählt die Geschichte einer kleinen regionalen Heavy Metal Band, die mit wenig Talent, viel Herz und durchgeknallten Songtexten schnell in ihrem Heimatort Kultstatus genießen.

Begleiten Sie die vier jungen Männer auf ihrer mitreißenden Reise durch die Welt der Musik, den Anekdoten einer wilden Jugend und der Jagd nach den eigenen Träumen.

Printausgabe bestellen: Link zu amazon.de
eBook bestellen: Link zu amazon.de


Ausschreibung Haller 15 (eingetragen am 01.04.2017)

Corinna Griesbach hat ihre nächste Ausschreibung für die Literaturzeitschrift Haller gestartet.
Das Thema für Haller 15 ist diesmal "Alte Freunde".
Mein Beitrag wurde nun auch eingereicht: ich habe mich für die Kurzgeschichte "Die Außenseiterin" entschieden, die sehr gut zum Thema Freundschaft passen sollte.
Hier findet ihr weitere Details: Ausschreibung Haller 15.
Ich bin sehr gespannt, ob es auf diesem Wege mit der zweiten Veröffentlichung klappt.

Facebook-Profil online (eingetragen am 20.03.2017)

Nun habe ich endlich auch mein Facebook-Profil erstellt.
Unter www.facebook.com/tomdavids81 könnt Ihr mich jetzt auch bei Facebook finden.
Ich freue mich auf viele Likes und Rückmeldungen von meinen Lesern!

Die Homepage ist online (eingetragen am 18.03.2017)

Heute wurde meine Homepage offiziell veröffentlicht!
Ich freue mich auf viel Feedback!

Kurzgeschichte "Ein fränkischer Bier Thriller" eingereicht (eingetragen am 01.03.2017)

Heute wurde die Kurzgeschichte "Ein fränkischer Bier Thriller" beim Wettbewerb "fränkischer Krimipreis" eingereicht.
Link: www.fraenkischer-krimipreis.de
Am 10. April werden wir sehen, ob es die Geschichte unter Shortlist der 10 besten fränkischen Kriminalgeschichten 2017 schafft.

Version 1 von "Die Traummalerin" ist fertig (eingetragen am 01.08.2016)

"Die Traummalerin" ist ein komplexer Roman, ein vielschichtiges und emotionales Drama über den Kampf gegen längst verdrängte seelische Wunden, verbissene Workaholics, die das wahre Leben verlernt haben, und über die magische Fantasie, an das Unmögliche zu glauben.
Version 1 wird nun eine Weile ruhen.
Dann werde ich eine Grundüberarbeitung des Plots und der Charaktere vornehmen.

Die erste Veröffentlichung (eingetragen am 17.01.2016)

Es ist soweit.
Die erste Veröffentlichung!
Die Kurzgeschichte "Der Preis der Freiheit" wurde in der Literaturzeitschrift Haller veröffentlicht!
Link: www.literaturzeitschrift-haller.de
Literaturzeitschrift HALLER 12 - DAS STAUNEN DER WELT - Visionen

 








Cover Haller 12